Valentin Ritter und das Kroona

Ab sofort erhältlich auf Amazon!

Valentin Ritter und das Kroona

Ab sofort erhältlich auf Amazon!

Über das Buch

Valentin würde sich am liebsten im Bett verkriechen. Alles hat sich gegen ihn verschworen. Dabei wollte er doch nur seiner Freundin Marie zum zehnten Geburtstag gratulieren. Aber draußen herrscht das Kroona. Und jetzt sollen alle zu Hause bleiben. Auch er. Er geht trotzdem zu Marie … nur ganz schnell … und wird erwischt. Zur Strafe darf Valentin kein Handy benutzen, und auch Fernsehen, PS4 und Computer sind tabu. Valentin ist vollkommen auf sich allein gestellt. Seine Tage bestehen aus Homeschooling und … riesengroßer Langeweile. Doch eines Nachts wacht er auf und sieht Licht im Garten. Bei Herrn Lieberherr, dem grantigen Nachbarn, gehen unheimliche Dinge vor sich. Valentin beschließt, der Sache auf den Grund zu gehen. Er macht eine Entdeckung, die alles verändert …

Rezension

Kinderbuchblog Hörnchens Büchernest schreibt über das Buch:
Dieses Buch sollten alle Eltern und Kinder lesen, die dank Corona in die Welt von intensivem Homeoffice und Homeschooling eintauchen dürfen. Denn in dieser Geschichte findet man sich einfach wieder, egal ob nun als Kind oder als Erwachsener. Dabei vermittelt Autorin Juli Löwe am Ende ein wunderschönes Gefühl von Zusammenhalt und Freundschaft. Kinder können sich mit Valentin sehr gut identifizieren und bekommen am Ende eine warmherzige Botschaft vermittelt. Ich bin wirklich sehr angetan und kann dieses Buch rundheraus empfehlen! 5 von 5 Hörnchen.

Hier geht’s zum Blog von Hörnchens Büchernest!

Eine Geschichte für junge Leserinnen und Leser ab 9 Jahre.

Hier geht's zur Leseprobe!
Hier geht's zum Buch auf Amazon!
Ich habe mit meiner Tochter angefangen das Buch „Valentin Ritter und das Kroona“ zu lesen, und sie findet es supertoll. Ich darf überhaupt nicht mehr aufhören zu lesen. Sie will immer, dass ich weiterlese und ist ganz traurig, wenn ich sage „Nein, wir lesen morgen weiter“. Sie hat es heute Abend schon zu ihrem Lieblingsbuch erklärt. Und dabei haben wir erst ungefähr zwei Drittel des Buches gelesen.
Nicole Behnke mit Tochter, 8 Jahre

Über Juli Löwe

Juli Löwe ist im schönen Ruhrgebiet geboren und aufgewachsen. Schon als Kind war sie eine echte Leseratte, und am liebsten – wenn sie nicht im Grugabad oder am Baldeneysee war – in der Essener Stadtbibliothek. Irgendwie ist ihr die Liebe zu guten Kinder- und Jugendbüchern erhalten geblieben – Die kleine Hexe von Otfried Preußler ist nach wie vor eine ihrer Lieblingsgeschichten. Nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften in Bochum und Jahren im Marketing von Verlagen und Bildungsanbietern hat sie endlich angefangen, selbst zu schreiben. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Südhessen und versucht, das viele Sitzen am Schreibtisch durch Laufen im Wald auszugleichen … immer auf der Suche nach neuen Ideen.